Aktuelles Wissen der Medizin interessant und verständlich vermittelt

Gesundheitsbildung für Jedermann

 

 

 

Neben interessanten Vorträgen bieten wir ca. 15 zum Thema des Abends passende interaktive Mitmach- und Informationsstände. Dort können Sie an jedem Veranstaltungsabend in Ruhe mit Experten reden, Wissen vertiefen, Fragen stellen und selbst etwas ausprobieren. Alle Teilnehmer erhalten umfangreiches Informationsmaterial, Tipps und praktische Hilfen.

Veranstaltungen - Mini Med

02. Nov
Prof. Dr. Tibor Kempf, Dr. Thorben König, Dr. Günes Dogan
Klinik für Kardiologie und Angiologie und Herzstiftung

Das schwache Herz

Kostenfreie Kooperationsveranstaltung „Das schwache Herz“ am 02. November 2017 von 17.00 bis 20.30 Uhr.

Vorträge

Gebäude J1, Ebene 1, Hörsaal F

18.00 Uhr - Begrüßung

Prof. Dr. med. Johann Bauersachs

 

18.05 Uhr - Moderne medikamentöse Therapie der Herzschwäche

Prof. Dr. med. Tibor Kempf

 

18.25 Uhr - Ergänzende Behandlung mittels aktiver Rhythmusimplantate

Dr. med. Thorben König 

 

18.45 Uhr - Welche Möglichkeiten gibt es bei instabiler Herzschwäche?

Dr. med. Günes Dogan

 

19.00 Uhr - Zusammenfassung

Prof. Dr. med. Johann Bauersachs

Von 17.00 bis 18.00 Uhr haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, an Lern-und Mitmachstationen sowie Informationsständen ihr Wissen zu vertiefen und mit Experten zu sprechen, z.B.:

  • Messverfahren des Blutdrucks und Blutzuckers
  • Kardiovaskuläre Beratung und Bewertung der Ergebnisse
  • Demonstrationen des Herzens, Halsschlagader mittels Ultraschall und der Pulskurvenanalyse
  • Informationsstände zum Herzkatheter, Rhythmologie und Herzchirurgie
  • Reanimationskurse
  • Der kritische Konsument: die Diätschule stellt sich vor
  • Bewegung als Therapie
  • INSEA - "Gesund und aktiv leben" Kurse für chronisch Erkrankte, ihre Angehörigen und Freunde
  • Entspannung durch Atemtherapie
  • Die Herzsportgruppe Celle stellt sich vor
  • Die Deutsche Herzstiftung stellt sich vor

 

17.00  – 17.25 Uhr & 17.30 – 17.55 Uhr

Wiederbelebungskurse (Dr. med. Dominik Berliner, Herr Uwe Küster)

Patientenuniversität

Gebäude J1, Ebene 1, Flurbereich vor Hörsaal F

ab 19.00 Uhr

Diskussion mit den Vortragenden

Lernstationen zum Thema:

Prävention und Empowerment – selbstbewusst im Gesundheitswesen

Herzsport (Institut für Sportmedizin)

Zeit: 02. November 2017, 17.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Ort:  
Medizinische Hochschule Hannover, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover, Hörsaal F , Gebäude J1, Ebene H1
Der Weg auf dem Gelände der MHH ist ausgeschildert.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

close
07. Nov
Prof. Dr. med. Tobias Welte
Klinik für Pneumologie, MHH

Die Lunge und ihre Erkrankungen

COPD und Asthma
mehr
21. Nov
Dr. med. Ella Ebadi
Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene, MHH

Multiresistente Keime

Bedeutung für Patienten und Gesundheitsversorgung
mehr
05. Dez
Prof. Prof. h.c. Dr. Thomas Lenarz
Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, MHH

Den richtigen Riecher haben: Was unsere Nase täglich leistet

mehr
12. Dez
Dr. med. Spohia Holthausen-Markou
Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, MHH

Selbstheilung - Wie kann der Mensch die Selbstheilung unterstützen?

mehr
19. Dez
Prof. Dr. med. Hermann Haller
Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen, MHH 

Venenerkrankungen und Thrombose

mehr
sponsoren